Demenz - eine immer größere Krankheitsproblematik

Im August besuchte die Nachbarschaftshilfe Coswig den Pflegekurs "Demenz" im Diakonissenkrankenhaus in Dresden.

Dort erfuhren wir in den Grundzügen, was ist Demenz, wie entsteht sie und was genau passiert mit demenziell erkrankten Menschen.

So kann man bei einem demenzerkrankten Menschen mit einem "Ausflug in die Vergangenheit" viele Erinnerungen zurückholen. Ein sogenanntes Biographieheft kann hier wertvoll sein. Es ist schön zu sehen, mit wieviel Eifer ud Hingabe demenzerkrankte Menschen dabei sind diees Heft ausfüllen.

Wir bekamen von unserer Dozentin auch ein literarisches Werk an die Hand, was diese Erkrankung sehr schön beschreibt.