Ihre Webseitenoptimierung


Jetzt, während der Corona-Krise, ist es für viele Unternehmen überlebenswichtig, sich intensiver um ihre Präsentation im Internet zu bemühen. Es ist wichtig präsent zu sein, um dem Platz am Markt, den man sich erarbeitet hat nicht zu verlieren. Jeder Unternehmer kennt den abgedroschenen Spruch, wer nicht wirbt, der stirbt.

Wir, von der Nachbarschaftshilfe Coswig, erstellen unser Internetseite mit Joomla!, einem weit verbreitetem frei verfügbarem Content-Management-System (kurz: CMS) zur Erstellung und Verwaltung von Webseiten. Ein Content-Management-System - zu Deutsch "Webseiten-Redaktionssystem" ermöglicht es dem Nutzer, die Inhalte einer Webseite ohne Programmierkenntnisse zu pflegen. So können zum Beispiel Inhalte über einen Editor verändert werden, der ähnliche Funktionen wie ein Textverarbeitungsprogramm zur Verfügung stellt. Sie können u.a. auch Beiträge zeitgesteuert ein- oder ausblenden lassen.
Das Angenehmste für Sie ist, Joomla! ist kostenfrei, auch die Erweiterungen sind in den meisten Fälle gratis. Zudem können Ihre Joomla! Internetseiten problemlos auf Smartphones und Tablets dargestellt werden. Moderne Standarts ermöglichen dies.

Joomla! ist so aufgebaut, dass man es auch als unerfahrener Anwender auf einfache Weise installieren und einrichten kann. Viele Hosting-Anbieter bieten sogar eine automatische Installation über den Kundenbereich an. In wenigen Minuten können Sie ohne Vorkenntnisse eine Grundinstallation durchführen.

Viele Unternehmen und Organisationen haben Anforderungen, die weder das Basis-CMS noch eine der verfügbaren Erweiterungen aus der Community erfüllen können. In diesen Fällen können PHP erfahrene Entwickler auf ein ausgereiftes und leistungsfähiges Web-Application Framework zurückgreifen. Das Joomla! Framework bildet damit die Basis um leistungsfähige Web-Anwendungen und -Dienste auf einer offenen Plattform bauen zu können.

Das Layout einer Seite wird durch sogenannte Templates gestaltet. Ein Template ist eine Arte "Design-Gerüst". Es beinhaltet alle nötigen Formatierungen in Form von HTML- und CSS-Code und evtl. auch Bildern. An verschiedenen Stellen sind Platzhalter eingefügt, die beim Aufrufen der Seite dann mit Inhalten gefüllt werden.

Vorteile sind:

  • Design und Inhalt sind getrennt. Dadurch können gleiche Inhalte in verschiedenen Formaten (Designs) ausgegeben werde.
  • Das Design lässt sich durch einen Mausklick bequem ändern. Inhalte müssen nicht neu eingefügt werden.
  • Änderungen am HTML-Code sind leicht durchzuführen, da nur eine zentrale Stelle, die index.php, modifiziert werden muss.
  • Es gibt sowohl für das Frontend (Browseransicht) als auch für das Backend (Administrationsbereich) anpassbare Templates.
  • Joomla! bringt von Haus aus 2 Templates mit: Beez und Protostar. Diese sind leicht zu bedienen und können für die eigenen Bedürfnisse und Wünsche modifiziert werden.

Die beiden vorinstallierten Templates sind eine gute Basis für den Start einer eigenen Website. Vorteil des Beez-Templates ist die Barrierefreiheit. Es gibt ebenfalls eine Vielzahl an Template-Anbietern im Internet.

Natürlich ist es auch möglich sein eigenens individuelles Template zu erstellen. Dafür sind jedoch fundierte Kenntnisse in CSS, HTML und Basiswissen in PHP notwendig. Auch hierfür existieren zahlreiche Anleitungen im Netz.